Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi: Werde großen Druck haben

Rossi: Werde großen Druck haben

Der Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini ist das Heimrennen von WM-Leader Valentino Rossi.

Letztes Jahr hat Valentino Rossi beim Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli den ersten seiner beiden Saisonsiege gefeiert. Seine Serie an aufeinanderfolgenden Podesten begann dann zwei Rennen später in Japan. Dieses Jahr war Rossi immer unter den ersten Drei und hat sich in Silverstone mit seinem vierten Saisonsieg die alleinige WM-Führung zurück erobert.

Rossi weiß, was die vielen Fans ins Misano von ihm erwarten: Den absoluten Heimsieg, denn er wohnt nur zehn Kilometer von dieser Strecke entfernt. Damit hat er natürlich – auch als neunfacher Weltmeister und Routinier – zusätzlichen Druck. Hauptprämise aber wird sein, die WM-Führung von derzeit zwölf Punkten zu halten oder gar auszubauen.

Valentino Rossi:
„Wir kommen jetzt nach Misano und es wird mächtig Druck auf mir lasten, gerade von den Fans, den Freunden und der Familie, die alle kommen. Aber ich mag diese Strecke. Die Stimmung ist in Misano immer top und es ist wirklich mein Heimrennen, denn die Strecke liegt nur zehn Kilometer von Tavullia entfernt. Letztes Jahr bin ich ein großartiges Rennen gefahren, aber Jorge ist dort auch immer sehr schnell, das wird wieder ein toller Fight. Ich werde mit der Situation richtig umgehen müssen. Das wird schwierig, aber das wichtigste ist, dass es eine Strecke ist, auf der ich schnell sein kann und auf der die Yamaha normalerweise sehr stark ist.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›