Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa: „Grip hat sich verändert“

Pedrosa: „Grip hat sich verändert“

Dani Pedrosa fühlte sich am Freitag zum San Marino GP nicht so wohl wie beim Test vor mehreren Wochen.

Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa startete mit der drittschnellsten Rundenzeit der ersten beiden Freien Trainings in den Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini. Dennoch fühlte er sich nicht ganz so wohl wie beim Test zuvor.

Dani Pedrosa: „Dieser erste Tag auf der Strecke war nicht so gut wie der Test, den wir hier gefahren sind. Es war viel schmutziger, wir hatten weniger Grip und es war schwieriger ein gutes Gefühl zum Bike zu finden, was eine Überraschung ist, denn ich hatte bei den niedrigeren Temperaturen als beim Test erwartet, dass der Grip besser sein würde. Wir haben heute gut gearbeitet und hart gepusht, aber morgen müssen wir weiterarbeiten und uns darauf konzentrieren, uns weiter zu verbessern.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›