Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Italtrans & Kallio gehen getrennte Wege

Italtrans & Kallio gehen getrennte Wege

In beidseitigem Einvernehmen haben das Italtrans Racing Team und Mika Kallio entschieden, ihren Vertrag für den Rest der Saison aufzulösen.

Luigi Pansera (Team Manager): “In beidseitigem Einvernehmen haben sich Italtrans und Mika Kallio dazu entschieden, dass sie den Vertrag, der bis zum Ende der Saison vorgesehen waren, auflösen. Das Team dankt dem Fahrer für den Einsatz, den er gezeigt hat und wünscht ihm alles Gute für seine zukünftige Karriere, in der Hoffnung, dass er die Resultate erzielen kann, die er verdient.“

Mika Kallio: “Die Kombination aus Bike, Fahrwerk und Reifen in diesem Jahr haben die Saison schwieriger gemacht als ich es mir vorgestellt habe. Ich würde gern anders versuchen, in diesem Jahr noch im Grand Prix zu bleiben. Ich danke dem Team und den Sponsoren für die Unterstützung, die sie immer zugesichert haben und wünsche ihnen in Zukunft viel Glück.“

Tags:
Moto2, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Mika Kallio, Italtrans Racing Team

Follow the Story ›

@MotoGP - vor 1 Jahr

At the #MisanoTest Mika Kallio gets his first run on the QMMF bike. He will finish the #Moto2 season with the team.

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›