Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

#StatAttack: Welche Moto2™ Piloten gewannen schon in Aragon?

#StatAttack: Welche Moto2™ Piloten gewannen schon in Aragon?

Alle wichtigen Moto2™ Statistiken und Zahlen, die du vor dem Gran Premio Movistar de Aragon brauchst.

Aragon ist zum sechsten Mal Gastgeber eines Grand-Prix-Events:

  • Keiner der aktuellen Fahrer in der Moto2™ Klasse konnten bisher in der mittleren Kategorie auf dem Aragon Circuit gewinnen.
  • Johann Zarco stand beim Aragon Grand Prix zwei Mal auf dem Podium – Zweiter im 125ccm Rennen 2011 und Dritter in der Moto2™ letztes Jahr. Seitdem er die Führung in der Moto2™ Klasse in dieser Saison mit einem Sieg in Argentinien übernommen hat, konnte Zarco seine Führung in jedem der folgenden Rennen weiter ausbauen. Er gewann die letzten drei Moto2™ Rennen und wenn er in Aragon erneut gewinnt, holt er auf den Rekord von Toni Elias aus 2010 auf, vier aufeinanderfolgende Siege in der Moto2™ zu feiern.
  • Tito Rabat wurde im Moto2™ Rennen in Aragon in den letzten beiden Jahren Zweiter.
  • Alex Rins ist in der Moto3™ Klasse in Aragon in den letzten beiden Jahren von der Pole gestartet. Vor zwei Jahren gewann er das Moto3™ Rennen in Aragon nach einem Kampf gegen Maverick Viñales, letztes Jahr machte er in der 11. Runde einen Fehler im Kampf um die Spitze und fiel auf Sieben zurück, konnte sich bis zum Rennende aber auf den vierten Rang nach vorne arbeiten.
  • Alex Marquez landete in den letzten beiden Jahren in der Moto3™ in Aragon auf dem Podium: Letztes Jahr wurde er Zweiter, 2013 Dritter.
  • Tom Lüthi fuhr die schnellste Rennrunde der Moto2™ in Aragon letztes Jahr und wurde am Ende Vierter – sein bestes Ergebnis auf diesem Kurs.
  • Sam Lowes wurde im letzten Jahr in Aragon Neunter, nachdem er sich nur für Rang 20 qualifiziert hatte. Lowes gewann das World Supersport Rennen in Aragon 2012.
  • Neben Alex Rins ist der einzige Fahrer, der aktuell in der Moto2™ antritt und in Aragon bereits gewinnen konnte Luis Salom. Er siegte 2012 in der Moto3™.
  • Jonas Folger stand in Aragon ein Mal auf dem Podium: Er war Dritter im Moto3™ Rennen 2012, nachdem er sich zum ersten Mal in seiner Grand-Prix-Karriere für die Pole Position qualifiziert hatte.

Tags:
Moto2, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

Stefan Bradl

vor 1 Jahr

Wahninn diese Wiesn :) einmal reicht aber cool is trotzdem

motogp.com
360° MotoGP™ Pit Walk

vor 1 Jahr

360° MotoGP™ Pit Walk

@FabioQ20

vor 1 Jahr

Surgery went well, thanks to doctors Jimeno & Mir for their work, and thanks you for your support