Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

#StatAttack: Wer gewann das Moto3™ Rennen in Aragon 2014?

#StatAttack: Wer gewann das Moto3™ Rennen in Aragon 2014?

Alle wichtigen Moto3™ Statistiken und Zahlen, die du vor dem Gran Premio Movistar de Aragon brauchst.

Zum sechsten Mal ist das Motorland Aragon Gastgeber eines GP Events:

  • Danny Kent wurde beim Aragon Grand Prix letztes Jahr Dritter, nur eines von zwei Podestergebnissen 2014. 2012 fuhr Kent außerdem einen Moto3™ Rundenrekord auf seinem Weg zu Platz vier in Aragon.
  • Romano Fenati gewann das Moto3™ Rennen in Aragon letztes Jahr, nachdem er sich nur für Platz 13 qualifiziert hatte und nach der ersten Runde auf dem 19. Rang lag. Fenati ist der einzige Fahrer im aktuellen Moto3™ Feld, der auf dem Aragon Circuit bereits ienen Grand Prix gewinnen konnte.
  • Enea Bastianini gewann seinen ersten Grand Prix zuletzt in Misano und wurde damit der dritte Italiener, der in der Moto3™ in diesem Jahr siegen konnte. Das letzte Mal, das Italien drei verschiedene Sieger in der kleinen Klasse des GPs hatte war 2004 als Andrea Dovizioso, Roberto Locatelli und Marco Simoncelli in der 125ccm Klasse gewannen.
  • Niccolo Antonelli stand in den letzten drei Rennen in Folge auf dem Podium, nachdem er 61 Moto3™ Starts zuvor noch nie auf dem Treppchen stand.
  • Bei der Ankunft in Aragon hat Honda in der Herstellerwertung der Moto3™ 89 Punkte mehr als KTM. Um den Herstellertitel schon in Aragon zu sichern, muss Honda elf Punkte mehr als KTM holen. Honda gewann den Herstellertitel in der kleinen Klasse zuletzt 2001.
Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
360° MotoGP™ Pit Walk

vor 1 Jahr

360° MotoGP™ Pit Walk