Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Smith: „Ich bin bereit zu kämpfen“

Smith: „Ich bin bereit zu kämpfen“

Nach seinem zweiten Platz in Misano will Bradley Smith beim Aragon GP gern an die guten Ergebnisse anknüpfen.

Bradley Smith fuhr in Misano bei wechselhaften Bedingungen auf den zweiten Rang. An diesem Wochenende kommt der Monster Yamaha Tech 3 Pilot daher hoch motiviert im Motorland Aragón an.

Bradley Smith: „Nach dem Ergebnis vom letzten Wochenende braucht es eigentlich nicht gesondert erwähnt zu werden, dass ich es kaum erwarten kann wieder auf meiner Yamaha zu sitzen. Es war ein schwieriges Rennen dort, aber ich habe die Zähne zusammengebissen, habe gepokert und es hat sich ausgezahlt. Zweiter zu werden ist das absolute Highlight der Saison und zeigt die harte Arbeit, die das Team und ich geleistet haben. Darum werden wir auch dieses Wochenende wieder alles geben und das Podest hat uns natürlich noch weiter motiviert. Im Moment sieht es glücklicherweise so aus, als würde es in Aragón trocken sein, aber das kann man nie wissen. Letztes Jahr war ich Fünfter, was schon gut war, aber dieses Jahr habe ich ein viel größeres Selbstvertrauen. Aber die WM ist auch enger zusammen gerückt, darum muss ich alles geben, wenn ich an das letztjährige Ergebnis anknüpfen will. Wir werden sehen, was am Sonntag drin ist, aber ich bin bereit zu kämpfen. Außerdem hat Yamaha im Sommer dort getestet, das spielt uns auch noch in die Karten.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, Bradley Smith, Monster Yamaha Tech 3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›