Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bastianini in Aragon auf der Moto3™ Pole

Bastianini in Aragon auf der Moto3™ Pole

Enea Bastianini startet beim Gran Premio Movistar de Aragón in der Moto3™ Klasse von der Pole Position. Öttl in Reihe drei.

Gresini Racing Team Moto3 Pilot Enea Bastianini startet beim Gran Premio Movistar de Aragón in der Moto3™ Klasse von der Pole Position. Der Italiener klassierte sich am heutigen Samstag im Qualifying um exakt 0,2 Sekunden vor dem Portugiesen Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo), der wiederrum blieb 0,001 Sekunden vor WM-Leader Danny Kent (Leopard Racing) aus Großbritannien.

Jorge Martin vom Mapfre Team Mahindra wurde als Vierter bester Spanier. Auf die erste Reihe fehlte ihm allerdings schon eine knappe halbe Sekunde. Sein Landsmann Jorge Navarro (Estrella Galicia 0,0) und der Italiener Niccolò Antonelli (Ongetta.Rivacold) rundeten die zweite Startreihe ab.

Saxoprint-RTG Fahrer Alexis Masbou landete auf dem siebten Startplatz vor Kents Teamkollege Efren Vazquez. Schedl GP Racing Mann Philipp Öttl landete auf dem neunten Startplatz und damit in Reihe drei.

Ergebnisse Qualifying Moto3 Gran Premio Movistar de Aragón.

Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, QP, Miguel Oliveira, Enea Bastianini, Danny Kent, Gresini Racing Team Moto3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@19Bautista

vor 1 Jahr

Do u like my new helmet to celebrate #100thMotoGPBautista?

@calcrutchlow

vor 1 Jahr

At least I went straight at some point today! Looking forward to tomorrow in Aragon