Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa: „Heimpublikum motiviert“

Pedrosa: „Heimpublikum motiviert“

Dani Pedrosa hat Misano schon abgehakt und hofft beim Aragon GP um den Sieg kämpfen zu können.

Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa war vom San Marino Grand Prix enttäuscht. Umso mehr freut er sich jetzt auf die heimischen Fans beim Gran Premio Movistar de Aragón.

Dani Pedrosa: „Misano war ein enttäuschendes Rennen, aber das habe ich schon abgehakt. In den letzten zwei Jahren war Aragón schwierig für mich, darum hoffe ich dieses Jahr auf ein vorfallfreies Rennen. Ich habe in Aragón Spaß und natürlich motiviert es zusätzlich, dass wir vor Heimpublikum fahren. Wir werden versuchen, wieder eine tolle Show für sie zusammenzubekommen. Mal schauen, was das Wetter macht. Ich hoffe, dass ich um den Sieg kämpfen kann.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

Stefan Bradl

vor 1 Jahr

Wahninn diese Wiesn :) einmal reicht aber cool is trotzdem