Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Leopard Racing 2016 mit Andrea Locatelli in der Moto3™

Leopard Racing 2016 mit Andrea Locatelli in der Moto3™

Leopard Racing gibt mit Andrea Locatelli stolz die komplette Fahreraufstellung für die nächstjährige Moto3™ Weltmeisterschaft bekannt.

Der 18-jährige Andrea Locatelli wird an der Seite von Fabio Quartararo und Joan Mir in Leopard Racings Moto3 Team fahren, einem erfolgreichen Fahrer der diesjährigen Moto3 Junior World Championship mit bisher vier Rennsiegen und dem zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Der in Alzano geborene Pilot aus Italien gab 2013 beim Italien Grand Prix mit einer Wildcard sein Debüt auf der Weltbühne. Seit dem Beginn der letztjährigen Meisterschaft ist Locatelli ein permanenter Fahrer in der kleinen Kategorie. Sein bestes Rennergebnis ist die siebte Position, aber er hat sich auch schon des Öfteren für die erste Startreihe qualifiziert.

#55 Andrea LOCATELLI:

“Ich bin so stolz und dankbar für diese große Möglichkeit, die mir das Leopard Racing Team für die nächste Saison gibt. Ich bin wirklich glücklich über diese Einigung, also werde ich in den Wintermonaten, aber auch in den Vorsaisontests mit dem Team hart arbeiten, denn ich muss mein technisches Personal kennenlernen und ihre Art und Weise zu arbeiten. Deshalb bin ich hoch motiviert, dem Team und den Leuten bei Leopard Racing zu danken, dass sie an mich glauben. Ich möchte auch Yuri und Robie, meinen Managern für ihre harte Arbeit in den letzten Monaten danken, dass ich nun diese große Chance bekomme in einem so professionellem Umfeld mit einem der Top-Teams in der Moto3 Weltmeisterschaft zu fahren. Ein weiterer wichtiger Fakt für mich ist, dass ich das Spitzenmanagement bei Leopard Racing nun kenne, denn ich hatte die Möglichkeit persönlich mit ihnen zu sprechen und ich muss zugeben, dass ich gut willkommen geheißen wurde und diese Personen von Beginn unserer Zusammenarbeit an mochte. Sie haben mir ihre Ziele deutlich zu Verstehen gegeben, die die gleichen wie meine sind. Natürlich werde ich mein Bestes geben, um ihnen das so gut es geht zurückzuzahlen, denn das ist ach eine große Chance für mich, die nächsten Schritte in meiner Karriere zu gehen. Schließlich ist es auch wichtig für mich als Italiener in diesem Projekt mit Leopard Natural Power Drink dabei zu sein. Ich freue mich auf eine großartige Saison im nächsten Jahr.”

 

Miodrag KOTUR (Leopard Racing):

"Zunächst einmal sind wir glücklich, unser Moto3 Projekt mit einer Fahreraufstellung von drei Piloten fortzusetzen, die nun komplett ist, denn wir heißen Andrea Locatelli an der Seite von Fabio Quartararo und Joan Mir willkommen zu heißen. Mit diesen drei Fahrern haben wir wieder eine gut ausgeglichene Struktur mit zwei erfahreneren Piloten wie Fabio und Andrea, während Joan nächstes Jahr seinen Schritt auf die Weltbühne machen wird. Insgesamt sind alle drei Fahrer noch immer jung, aber sie passen sehr gut zu unserer Philosophie. Wir sind glücklich diese Youngsters zu leiden, m das höchste Niveau unseres Sports zu erreichen. Andrea hat bereits Erfahrung im Motorradrennsport der Welt gesammelt, denn 2015 ist seine zweite Saison in der Moto3-Serie. Wir beobachten ihn schon seit einer Weile und können sein großartiges Potential sehen, also sind wir glücklich, ihn im Team zu haben und wir freuen uns auf eine großartige Saison 2016."

Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, Andrea Locatelli, Leopard Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@19Bautista

vor 1 Jahr

Do u like my new helmet to celebrate #100thMotoGPBautista?

@calcrutchlow

vor 1 Jahr

At least I went straight at some point today! Looking forward to tomorrow in Aragon