Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo dominiert MotoGP™ Rennen von Aragón

Lorenzo dominiert MotoGP™ Rennen von Aragón

Yamaha Werkspilot Jorge Lorenzo hat den Gran Premio Movistar de Aragón vom Start weg dominiert und vor Pedrosa und Rossi gewonnen.

Beim Gran Premio Movistar de Aragón war kein Kraut gegen Jorge Lorenzo gewachsen. Der Movistar Yamaha MotoGP Pilot setzte sich vom Start weg in Front und gewann das Rennen souverän mit knapp vier Sekunden Vorsprung. Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa wurde Zweiter, Lorenzos Teamkollege Valentino Rossi Dritter. Insgesamt sahen am Sonntag 67.122 Fans das Rennen im MotorLand Aragón.

Der Fight zwischen Pedrosa und Rossi wurde erst auf der letzten Runde entschieden. Das Duo überholte sich auf dieser letzten Runde mehrfach, Pedrosa zeigte einen unglaublichen Kampfeswillen und setzte sich schließlich gegen den WM-Führenden durch.

Rang vier ging an Ducati Team Pilot Andrea Iannone. Der Italiener verdiente sich dieses Wochenende definitiv den Tapferkeitspreis, denn erst Anfang der Woche hatte er sich beim Training die Schulter ausgerenkt. Sein Teamkollege Andrea Dovizioso kam mit zehn Sekunden Rückstand auf ihn als Fünfter ins Ziel.

Dovizioso musste sich derweil in einer Fünfergruppe gegen Aleix Espargaró (Team Suzuki Ecstar), Cal Crutchlow (LCR Honda), Bradley Smith (Monster Yamaha Tech 3) und dessen Teamkollegen Pol Espargaró durchsetzen. Yonny Hernandez (Octo Pramac Racing) rundete zehn Sekunden dahinter die Top Ten ab.

Scott Redding (EG 0,0 Marc VDS) holte den elften Rang und blieb knapp vor dem Deutschen Stefan Bradl (Aprilia Racing Team Gresini), der als Zwölfter Punkte sammelte.

Bereits auf der zweiten Runde war Marc Márquez gestürzt. Der Repsol Honda Pilot sah auf den ersten Metern so aus, als könne er mit dem unglaublich hohen Start-Tempo von Lorenzo mithalten, doch dann rutschte ihm in Turn 12 das Vorderrad weg. Es wurde der fünfte Nuller der Saison für den Weltmeister der letzten beiden Jahre.

Auch Alex de Angelis (E-Motion IodaRacing Team) und Danilo Petrucci (Octo Pramac Racing) stürzten, Karel Abraham (AB Motoracing) sah das Ziel ebenfalls nicht.

Ergebnis MotoGP™ #AragonGP Rennen

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, RAC, Dani Pedrosa, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›