Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Loris Baz wechselt 2016 ins Avintia Racing Team

Loris Baz wechselt 2016 ins Avintia Racing Team

Der Franzose Loris Baz wird in der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2016 für das Avintia Racing Team an den Start gehen.

Avintia Racing und Loris Baz haben sich über eine Zusammenarbeit in der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2016 geeinigt. Der Franzose wird im spanischen Team eine Ducati Desmosedici GP14.2 fahren.

Der 22-jährige Franzose begann seine Karriere in Spanien und fuhr dort in verschiedensten Meisterschaften, darunter im Bancaja Cup in Valencia. 2008 wurde Baz Superstock 600 Europa-Meister und wechselte in den FIM Superstock 1000 Cup, fuhr nebenher auch in der British Superbike Meisterschaft (BSB). 2011 stieg er dann in die Superbike WM auf, wo er einige Laufsiege feierte und die Saison 2014 auf dem fünften Gesamtrang abschloss.

2015 debütierte Baz mit dem Forward Racing Team in der MotoGP™ Klasse und führt derzeit die Open-Wertung vor Hector Barbera an. Der wird im kommenden Jahr bei Avintia Racing Baz’ neuer Teamkollege sein.

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, Loris Baz, Avintia Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›