Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi: Nicky wird uns hier fehlen

Rossi: Nicky wird uns hier fehlen

Valentino Rossi und Nicky Hayden hatten in ihren Karrieren viele Berührungspunkte...

Als Nicky Hayden 2003 als amtierender jüngster AMA Superbike Champion aller Zeiten in die MotoGP™ kam, wurde er bei Repsol Honda Teamkollege von Valentino Rossi, zu dem Zeitpunkt schon viermaliger Weltmeister, amtierender Doppelchamp der Königsklasse. Auch in jenem Jahr sollte der Italiener Weltmeister werden.

2006 wurde Hayden zum ersten Fahrer, der Rossi nach fünf Königsklasse-Titeln in Folge vom Thron stoßen konnte. Es war Haydens erfolgreichste MotoGP™–Saison und der erste Honda-Titel, seit Rossi 2003 als Weltmeister zu Yamaha gewechselt war.

2011 und 2012 wurden Hayden und Rossi in der Werksmannschaft von Ducati erneut Teamkollegen.

„Es ist schade für die MotoGP, dass wir Nicky hier verlieren, wie ich glaube, denn er ist ein großartiger Fahrer, aber auch ein toller Typ“, sagte Valentino Rossi heute auf der Pressekonferenz zum Großen Preis von Japan, auf der Hayden seinen Wechsel in die Superbike WM 2016 bekannt gegeben hatte.

„Es ist immer cool mit Nicky Zeit zu verbringen, ich habe viel mit ihm erlebt“, fuhr der WM-Leader fort. „Ich war glaube der Erste, der Nicky gesehen hat, als er nach Europa kam. Nein, nicht Europa, das war in Japan, glaube ich! Oder in Sepang? Ich stand das erste Mal mit ihm in Tokio am Bahnhof, als wir zu Honda wollten und er aus den USA kam, da hatte er viele Fragen!“

„Wir hatten viel Spaß zusammen und ich bin auch noch ein Teil seines größten Moments hier, denn er schlug mich damals im letzten Rennen und wurde Weltmeister“, spielte Rossi darauf an, dass Hayden natürlich seinen WM-Titelgewinn als besten Moment seiner MotoGP-Karriere betitelte.

„Er wird uns hier ganz sicher fehlen und ich hoffe, dass er in der Superbike WM Spaß haben kann. Ich hoffe, dass Honda stark ist und dass er dort um Podeste und Siege kämpfen kann.“

Tags:
MotoGP, 2015, Nicky Hayden, Valentino Rossi, Repsol Honda Team, Movistar Yamaha MotoGP, Aspar MotoGP Team, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@MotoGP

vor 12 Monate

Warming up for an early race at the #JapaneseGP. Who will be the first winner of the weekend?