Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez: „Schlüssel sind die Bedingungen“

Marquez: „Schlüssel sind die Bedingungen“

Marc Marquez war im Qualifying zum Australien Grand Prix am Samstag auf Phillip Island schlichtweg unschlagbar.

Repsol Honda Pilot Marc Marquez ließ am Samstag zum Pramac Australian Motorcycle Grand Prix keine Zweifel aufkommen, dass auch er in dieser Saison noch Rennen gewinnen kann. Der amtierende MotoGP™ Weltmeister fuhr mit einem Vorsprung von 0.316 Sekunden deutlich zur Pole Position vor dem 16. Rennen der Saison 2015.

Marc Marquez: „Ich freue mich darüber, wie der Tag verlief und natürlich über die Pole Position! Danke an mein Team für all ihre Arbeit, wir haben ein gutes Tempo für morgen und wir sind bereit, um das Podium und hoffentlich sogar um den Sieg zu kämpfen. Wir müssen abwarten, was passiert, denn jeder Tag ist hier anders: Es kann sonnig sein, aber dann können auch urplötzlich Wolken auftauchen und der Schlüssel wird es sein zu interpretieren, wie die Streckenbedingungen sind, um ein gutes Rennen zu haben.“

Tags:
MotoGP, 2015, PRAMAC AUSTRALIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, Q2, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›