Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa will in Sepang zurück auf das Podest

Pedrosa will in Sepang zurück auf das Podest

Dani Pedrosa peilt beim Shell Motorcycle Grand Prix Malaysia wieder das Podest an. In den letzten drei Jahren hat er hier zwei Mal gewonnen.

Ein Sepang-Hattrick blieb Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa letztes Jahr verwehrt: Nach seinen MotoGP™ Siegen von 2012 und 2013 an gleicher Stelle, musste der Spanier letztes Jahr zu Boden und aufgeben.

In Australien blieb Pedrosa am letzten Wochenende nur der fünfte Rang, trotzdem zeigte er sich damit nicht gänzlich unzufrieden. Eine Woche zuvor hatte er in Motegi den ersten Saisonsieg gefeiert. In Sepang steht die Zielsetzung daher wieder auf Treppchen.

Dani Pedrosa:
„Ich bin relativ zufrieden mit dem Ergebnis von Phillip Island, aber jetzt geht es nach Sepang und ich hoffe dort wieder auf das Podest. Natürlich kennen diese Strecke alle sehr gut, denn hier testen wir alle jedes Jahr und wissen auch, wie körperlich anstrengend hier alles ist, gerade aufgrund des heißen Wetters. Die Strecke hat etwas von allem – schnelle und langsame Kurven, harte Bremszonen und lange Geraden. Daher wird eine gute Abstimmung das Wichtigste sein, damit wir am Sonntag die besten Chancen haben.“

Tags:
MotoGP, 2015, SHELL MALAYSIA MOTORCYCLE GRAND PRIX, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›