Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: Werden in Sepang ganz sicher schneller sein

Dovizioso: Werden in Sepang ganz sicher schneller sein

Andrea Dovizioso hat Australien abgehakt und konzentriert sich beim Shell Malaysia Motorcycle Grand Prix auf Angriff.

Ducati Werkspilot Andrea Dovizioso ist sich sicher, dass er dieses Wochenende beim Malaysia Grand Prix um einiges besser abschneiden kann als bei seinem 13. Platz von Phillip Island am letzten Sonntag.

In Sepang hat er zuletzt 2010 mit 0,224 Sekunden Rückstand auf den heute die WM anführenden Yamaha-Werkspiloten Valentino Rossi als Zweiter auf dem Podest gestanden, in den letzten beiden Jahren kam er hier nicht über Rang acht hinaus. Angesichts dessen, dass die Ducati Desmosedici GP15 bei ihrem Debüt im Februar an gleicher Stelle schon so stark war, rechnet sich Dovizioso einiges aus.

Andrea Dovizioso:
„Ganz sicher werden wir in Sepang schneller als in Australien sein, denn das ist eine meiner Lieblingsstrecken und beim Debüt der GP15 auf dieser Strecke im Februar waren wir sofort schnell. Darum bin ich mir sicher, dass wir gut unterwegs sein werden. Malaysia bietet immer schwierige Bedingungen, mit hohen Temperaturen und viel Grip. Es wird nicht leicht, die richtige Abstimmung für das Rennen zu finden, aber ich bin überzeugt davon, dass wir sehr viel näher an der Spitze dran sein werden. Ich freue mich auch, dass wir nach der Enttäuschung von Australien gleich wieder ein Rennen fahren, denn das ist für meine Stimmung natürlich besser.“

Tags:
MotoGP, 2015, SHELL MALAYSIA MOTORCYCLE GRAND PRIX, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›