Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa: Hauptsächlich Reifen probiert

Pedrosa: Hauptsächlich Reifen probiert

Dani Pedrosa landete im FP1 zum Shell Malaysia Motorcycle Grand Prix auf Platz eins, den Tag beendete er als Zweiter.

Mit 0,047 Sekunden Rückstand hat Dani Pedrosa die Freitagsführung in Sepang knapp an Yamaha-Kontrahent Jorge Lorenzo verpasst. Der Spanier kam auf eine Zeit von 2:00,293 Minuten und schlug seinen eigenen Repsol Honda Teamkollegen Marc Márquez um 0,179 Sekunden.

„Wir haben uns heute in den ersten Trainings von Sepang auf Reifentests und das Abstimmen des Motorrades konzentriert“, sagte der 30-Jährige.

„Wir haben den Tag hauptsächlich dafür genutzt um zu sehen, in welchem Zustand die Strecke ist und ob uns die Tests aus dem Winter helfen oder nicht. Wir müssen das jetzt mit dem Team analysieren um den bestmöglichen Rennreifen für Sonntag zu finden“, rundete er seine Tageszusammenfassung ab.

Tags:
MotoGP, 2015, SHELL MALAYSIA MOTORCYCLE GRAND PRIX, FP2, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@GresiniRacing

vor 11 Monate

Sepang 23/10/2011 - 23/10/2015. We will never forget you, Marco.