Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Oliveira: „Wir kämpfen bis zum Ende“

Oliveira: „Wir kämpfen bis zum Ende“

Mit einem Sieg in Malaysia konnte Miguel Oliveira die WM-Entscheidung in der Moto3™ noch vertagen.

Red Bull KTM Ajo Pilot Miguel Oliveira ist seit dem Australien GP der einzige Fahrer, der hinter Danny Kent noch eine theoretische Chance auf den Moto3™ Titel 2015 hat. Mit einem Sieg in Malaysia hielt er diese Chance aufrecht, auch wenn er zum Finale nun etwas Glück braucht.

Miguel Oliveira: „Ich hatte keine Informationen über Kent auf meinem Board. Ich habe nicht an ihn gedacht und mich nur auf mich und mein Rennen konzentriert. Ich bin wie geplant um den Sieg gefahren. In der letzten Runde wollte ich nicht auf der letzten Geraden vorne liegen und glücklicherweise war Brad (Binder) vor mir, denn sein Bike ist schnell und er konnte mich die Gerade mitziehen. Ich bin natürlich wirklich glücklich über diesen Sieg und die Meisterschaft ist noch immer nicht entschieden. Es ist ziemlich hart, aber wir kämpfen bis zum Ende.“

Tags:
Moto3, 2015, SHELL MALAYSIA MOTORCYCLE GRAND PRIX, RAC, Miguel Oliveira, Red Bull KTM Ajo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›