Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Barbera erneut Open-Sieger

Barbera erneut Open-Sieger

Hector Barbera vom Avintia Racing Team hat auch im Shell Malaysia Motorcylce Grand Prix die Open-Klasse gewonnen.

Hector Barbera zeigte sich nach dem Sepang-Lauf der MotoGP™ Weltmeisterschaft vom letzten Wochenende mehr als zufrieden. „Ich bin wirklich happy, denn bei diesem Übersee-Tripple sind wir von sechs Fällen fünf Mal im Parc Ferme gestanden, das ist ein guter Job“, fasste er die Leistungen aus den drei Qualifyings und Rennen zusammen.

Barbera hatte in Japan mit Platz neun sein bestes Saisonergebnis gefeiert und gewann sowohl in Motegi, als auch in Sepang die Open-Klasse. „Wir kämpfen um die Open Weltmeisterschaft der MotoGP“, fuhr er fort. „Das ist in den Medien und bei den Fans vielleicht nicht so wichtig, aber wir fahren alle mit der gleichen Elektronik und viele meiner Gegner wie Hayden, Elias und di Meglio sind Weltmeister.“

„Mein Team hat alles gegeben, denn ich musste ja nach dem Zwischenfall mit Pol Espargaró von heute Morgen [Warmup am Sonntag] von ganz hinten starten“, sagte er weiter. Dabei hatte er sich am Monster Yamaha Tech 3 Piloten in Turn 1 vorbeipressen wollen, die beiden kollidierten und beide stürzten.

„Wenn du als letzter losfährst, musst du einige Fahrer überholen und der Reifen baut schneller ab“, sagte er dann weiter zum Rennen. „Unsere Strategie und das Rennen waren daher komplett anders als geplant.“

Barbera führt in der Open-Wertung das Klassement an. Der spanische Ducati-Pilot hat 33 Punkte gesammelt, ärgster Verfolger ist Forward Yamaha Pilot Loris Baz mit fünf Zählern Rückstand.

Tags:
MotoGP, 2015, SHELL MALAYSIA MOTORCYCLE GRAND PRIX, RAC, Hector Barbera, Avintia Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›