Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Baz mit Sturz zu Beginn von Runde zwei

Baz mit Sturz zu Beginn von Runde zwei

Loris Baz hat den Shell Malaysia Motorcycle Grand Prix von Sepang im Kiesbett beendet. Noch besteht Hoffnung auf den Open-Titel.

Forward Racing Pilot Loris Baz hat am Sonntag seinen Malaysia Grand Prix im Kies beendet. Der 22-jährige Franzose musste Eingangs der zweiten Runde zu Boden.

„Leider war mein Rennen eher als erwartet zu Ende“, fasste Baz zusammen. „Ich hatte keinen schlechten Start, bin aber in der ersten Kurve der zweiten Runde gestürzt und konnte nichts dagegen tun. Das ist wirklich schade.“

„Ich habe die Chance verloren, in der WM weiter Punkte aufzuholen, aber ich bleibe für das letzte Rennen in Valencia zuversichtlich“, fuhr er fort.

In der Open-Wertung liegt Baz fünf Punkte hinter Avintia Ducati Pilot Hector Barbera, es steht derzeit 33 zu 28 zwischen dem Spanier und dem Rookie aus Frankreich.

Tags:
MotoGP, 2015, SHELL MALAYSIA MOTORCYCLE GRAND PRIX, RAC, Loris Baz, Forward Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›