Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Andrea Iannone: Konzentriere mein Rennen auf Pedrosa

Andrea Iannone: Konzentriere mein Rennen auf Pedrosa

Andrea Iannone hat beim Gran Premio de la Comunitat Valenciana noch ein klares Ziel: Er will Pedrosa von Gesamtrang vier verdrängen.

Nur zwei Punkte trennen den Italiener Andrea Iannone vom Ducati Team vom vierten Abschlussrang der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2015. Vor ihm liegt das Repsol Honda Ass Dani Pedrosa. Dem Spanier muss Iannone mindestens drei Punkte abnehmen, um noch Vierter der WM zu werden, denn Pedrosa hat zwei Siege, Iannone noch keinen.

„Die Strecke von Valencia liegt uns: Letztes Jahr habe ich mit der GP14 die ersten zehn Runden geführt und blieb dann auch noch fünf Runden mehr in der Spitzengruppe“, erinnert sich Iannone gern an das Finale 2014.

„Ich hoffe, dass ich dieses Jahr um den Sieg kämpfen kann“, gibt er das Ziel für den Gran Premio de la Comunitat Valenciana aus. „Ich glaube, dass die GP15 in Valencia gutes Potenzial hat und ich werde versuchen, die zwei Punkte Rückstand auf Pedrosa gut zu machen. Für mich ist der vierte Abschlussrang in der Meisterschaft extrem wichtig, darum werde ich mein Rennen auf Dani konzentrieren und versuchen, vor ihm zu bleiben.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO MOTUL DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Andrea Iannone, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Moto3™ Kampf geht bis zum Ende

vor 1 Jahr

Moto3™ Kampf geht bis zum Ende