Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo gewinnt und ist Weltmeister 2015

Lorenzo gewinnt und ist Weltmeister 2015

Jorge Lorenzo sichert sich den Sieg in Valencia und den WM-Titel 2015. Valentino Rossi wird nach seiner Aufholjagd Vierter.

Der Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana war spätestens seit dem Malaysia Grand Prix in aller Munde. Movistar Yamaha Pilot Jorge Lorenzo startete von der Pole Position und fuhr 30 Runden lang an der Spitze. Er sicherte sich einen knappen Sieg und damit auch den Titel in der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2015. Der Mallorquiner hat am Ende der Saison 330 Punkte auf seinem Konto.

Sein Teamkollege Valentino Rossi musste nach seiner Strafe beim Malaysia Grand Prix als Letzter starten und zeigte eine starke Aufholjagd. Schon nach der ersten Runde lag er auf Position 15, in Runde 13 hatte er den vierten Rang erreicht, den er allerdings auch bis ins Ziel nicht mehr verbessern konnte.

Das Repsol Honda Duo aus Marc Marquez und Dani Pedrosa machten Lorenzo das Leben an der Spitze schwer. Marquez fuhr schließlich 0.263 Sekunden hinter dem nun dreifachen MotoGP™ Weltmeister ins Ziel, Pedrosa folgte weitere 0.391 Sekunden hinter dem entthronten Weltmeister auf Platz drei.

Pol Espargaro (Monster Yamaha Tech 3) sicherte sich den fünften rang vor seinem Teamkollegen, Ducati Werksfahrer Andrea Dovizioso kam als Siebter ins Ziel. Aleix Espargaro (Ecstar Suzuki), Cal Crutchlow (LCR Honda) und Danilo Petrucci (Octo Pramac Racing) komplettierten die Top-10.

Ducati-Werkspilot Andrea Iannone stürzte schon in der dritten Runde. Broc Parks, der als Ersatz von Alex de Angelis im IodaRacing Team gestartet ist, bog nach 21 Runden in die Boxengasse ein und beendete sein Rennen frühzeitig. Eugene Laverty (Aspar MotoGP Team) und Mike di Meglio (Avintia Racing) taten es ihm kurze Zeit später gleich.

Hier gibt’s die kompletten Rennergebnisse vom MotoGP™ Finale.

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO MOTUL DE LA COMUNITAT VALENCIANA, RAC, Dani Pedrosa, Jorge Lorenzo, Marc Marquez, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP, Repsol Honda Team

Follow the Story ›

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›