Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi: „Wir brauchen etwas mehr Zeit“

Rossi: „Wir brauchen etwas mehr Zeit“

Valentino Rossi schätzt Elektronik und Reifen für 2016 nach dem ersten Testtag als sehr große Veränderung ein.

Movistar Yamaha Pilot Valentino Rossi begann am Dienstag in Valencia mit der Saison 2016. Nach einem ersten Testtag, den er nach 45 Runden auf Rang zwölf beendete, sieht er noch viel Arbeit.

Valentino Rossi: „Es ist eine ziemlich große Veränderung und es wird interessant, besonders der Reifen wird im nächsten Jahr einen großen Unterschied machen. Es hat sich viel verändert, besonders das Setting, die Gewichtsverteilung und alles. Es scheint als wären unsere Gegner etwas voraus, denn sie haben mehr Kilometer mit den Michelin abgespult, aber es ist nur der erste Tag. Ich habe auch die neue Elektronik probiert und auch das war – wie ich erwartet hatte – ein großer Schritt, denn damit gehen wir etwas zurück. Das könnte auch interessant werden und es ist erst der erste Tag. Wir haben viel Arbeit vor uns. Der Hinterreifen ist sehr ähnlich und Michelin ist gut, er hat sehr guten Grip. Der Vorderreifen ist ein großer Unterschied. Wir müssen herausfinden, wie viel Gewicht dieser Reifen braucht, um maximal zu lenken. Wir brauchen etwas mehr Zeit.“

 

Tags:
MotoGP, 2016, VALENCIA MOTOGP™ OFFICIAL TEST, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›