Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ciabatti: „Wäre eine Ehre für uns mit Stoner zu arbeiten“

Ciabatti: „Wäre eine Ehre für uns mit Stoner zu arbeiten“

Paolo Ciabatti hat auf die Gerüchte reagiert, wonach Casey Stoner als Test- und Wildcard-Fahrer zu Ducati zurückkehren könnte.

Am Mittwoch sprach der Sportleiter von Ducati, Paolo Ciabatti, beim MotoGP™ Test in Valencia über die Gerüchte, wonach Casey Stoner als Test- und Wildcard-Fahrer wieder zu Ducati zurückkehren könnte. Stoner holte 2007 den bislang einzigen Ducati MotoGP™ Weltmeisterstitel. Aus der Zusammenarbeit zwischen Stoner und Ducati sind 23 Königsklasse-Siege hervorgegangen.

Paolo Ciabatti (Ducati Corse Sporting Director): „Ich kann wahrheitsgemäß nur sagen, dass Casey für die meisten Ducati-Fans ein wahrer Held ist. Er hat viele, viele Rennsiege und einen fantastischen MotoGP WM-Titel geholt, der einzige Ducati-Titel in der MotoGP, 2007. Danach hat er natürlich auch auf der Honda gezeigt, dass er ein Sieger ist. Er hat auch, soweit wir wissen, bis Ende des Jahres einen Vertrag als Honda Testfahrer. Natürlich wäre es für uns eine Ehre, wieder mit Casey zu arbeiten und wir sind an ihn herangetreten, um seine Zukunftspläne zu erfahren. Wir werden sehen, wie sich das alles entwickelt. Wie gesagt: Für Ducati wäre es großartig, wieder mit Casey als Markenbotschafter und ganz besonderem Testfahrer zusammenzuarbeiten.“

Tags:
MotoGP, 2016, VALENCIA MOTOGP™ OFFICIAL TEST

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›