Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Navarro nach erstem Tag beim Moto3™ Test in Valencia vorn

Navarro nach erstem Tag beim Moto3™ Test in Valencia vorn

Estrella Galicia 0,0 Pilot Jorge Navarro beendete den ersten Tag des privaten Moto3™ Tests in Valencia an der Spitze.

Der Spanier fuhr eine 1:39.122 und war damit Schnellster der Moto3™ Fahrer nach einem ersten von zwei Tagen des Privattests auf dem Circuit de la Comunitat Valenciana – Ricardo Tormo. Beeindruckenderweise fuhr er genau 100 Runden, also mehr als die vierfache Renndistanz auf dieser Strecke. Er fuhr seine Bestzeit auf seiner 39. Runde.

Sein neuer Teamkollege für 2016, Aaron Canet, musste die Action am Montag auslassen, weil er sich noch von einer Knöchelverletzung erholt, die er sich auf der Strecke in der FIM CEC Repsol am vergangenen Wochenende zuzog.

Navarro landete 0.781 Sekunden vor seinem dichtesten Rivalen Niccolo Antonelli auf der Ongetta-Rivacold Honda, der damit Rang zwei belegte. Der Teamkollege des Italieners für 2016, Jules Danilo (+1.061 Sekunden) landete an dritter Position.

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup Sieger 2015, Bo Bendsneyder (Red Bull KTM Ajo) beendete den Tag 1.420 Sekunden hinter Navarro an vierter Position.

Tags:
Moto3, 2016, Jorge Navarro, Bo Bendsneyder, Aron Canet, Danilo Petrucci, Niccolò Antonelli

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@TitoRabat

vor 10 Monate

You and I are going to be great friends!

@MotoGP

vor 10 Monate

The MotoGP Community extends its thoughts and prayers to everyone in Paris

motogp.com

vor 10 Monate

UFFICIALE: @MattiaPasini è il nuovo pilota del team Italtrans per la stagione 2016 Moto2 In bocca al lupo Mattia