Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Valentino Rossi trifft in Indonesien seine Fans

Valentino Rossi trifft in Indonesien seine Fans

Vor dem ersten offiziellen Test der MotoGP™ im Jahre 2016 bereiste Valentino Rossi Indonesien.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi war heute Ehrengast von Yamaha Indonesia Motor Manufacturer (YIMM) beim jährlichen „Owner Dealer Business Meeting“ (OBDM, also Besitzer-Händler-Business-Meeting). Das Treffen fand im The Mulia Resort auf Bali statt.

Dieses Jahr wurde das Event von Yoshihiro Hidaka, Executive Officer der Yamaha Motor Co. Ltd. und Executive General Manager of 1st and 2nd Business Unit, Motorcycle Business Operations; Minoru Morimoto, President Director und CEO von YIMM, sowie Dyonisius Beti, Executive Vice President Director von YIMM abgehalten.

Bei dem Treffen gab es auch einige exklusive Premieren zu bestaunen, wie die Vorstellung des Yamaha Fino 125cc, den Yamaha Aerox 125cc und die Yamaha Xabre 150cc.

Rossi wohnte der Pressevorstellung der soeben genannten brandneuen Yamaha-Modelle bei, es waren fast 100 Journalisten aus ganz Indonesien dabei. Anschließend stand er für den Dreh von TV-Werbespots für YIMM bereit.

Es war Rossis zweiter Besuch auf Bali. Am Montag war der Italiener auf der schönen Indonesischen Insel gelandet, der neunfache Weltmeister wurde von den Fans sofort frenetisch gefeiert und empfangen.

Rossi wird noch ein paar Tage in Indonesien verbringen, dann geht es für ihn weiter auf den Sepang International Circuit nach Malaysia, wo der erste dreitägige Offizielle MotoGP™ Test des Jahres 2016 stattfinden wird.

Valentino Rossi: „Ich bin zum dritten Mal in Indonesien, das zweite Mal auf Bali. Hier her zu kommen, bringt aber auch immer große Emotionen und Überraschungen. Nicht nur Bali ist wundervoll, ich verbringe auch gern Zeit abseits der Insel. Aber es ist immer wieder wundervoll, wie man hier von den Indonesischen Fans empfangen wird. Schon am Terminal haben Hunderte Leute auf mich gewartet und sie haben uns bis ins Hotel begleitet. Das letzte Mal, als ich hier war, war 2013 und seitdem ist die Leidenschaft MotoGP definitiv nicht weniger geworden. Die Fans werden von Jahr zu Jahr irgendwie verdoppelt. Hier sollte die MotoGP in der Zukunft definitiv fahren, gerade als Dank für all die Fans, die die MotoGP bisher nur im TV verfolgen können. Aus geschäftlicher Sicht ist Indonesien ein Markt, der ziemlich weit von dem entfernt liegt, den wir in Europa kennen. Indonesien ist für Yamaha der wichtigste und größte Absatzmarkt, daher haben wir nicht wenige Gründe unsere Freunde und Fans hier immer dann zu besuchen, sobald es in den Zeitplan passt. Die meisten der Fans hier werden auch in einer Woche nach Sepang kommen und bei unserem MotoGP Test dabei sein. Ich freue mich darauf, sie dort zu sehen und hoffe, dass ich beim offiziellen Start in die Saison gleich mit starken Leistungen etwas zurückgeben kann.“

Tags:
MotoGP, 2016, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 8 Monate

Goodnight all... 20hr day... 1 car, 2 vans, 2 flights and 3 countries. Let's see what tomorrow brings. #TheGoodLife

vor 8 Monate

Feeling good and want to ride soooon!!!!

vor 8 Monate

All this talk about not being sure on Sepang I can't tell you all 1 thing right foot to ride is way overrated I use to much r break anyway