Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aprilia passt Testpläne an

Aprilia passt Testpläne an

Das Aprilia Racing Team Gresini wollte in Sepang mit der neuen RS-GP für 2016 debütieren, doch der Zeitplan hat sich geändert.

2015 ist Aprilia als Hersteller offiziell in die MotoGP™ Weltmeisterschaft zurückgekehrt und im ersten Jahr ging es für die Italiener vorrangig um das Sammeln von Daten. Von Anfang an wusste und verkündete der Hersteller aus Noale, dass man für 2016 ein komplett neues Motorrad entwickeln würde. Viele hatten nun erwartet, dass dieses neue Motorrad beim ersten Sepang-Test am 1. Februar vorgestellt werden würde, aber Aprilia hat sich für ein Debüt der neuen Maschine im Privaten entschieden.

Alvaro Bautista und Stefan Bradl werden zwar beim ersten Sepang-Test dabei sein, dort aber noch eine Labor-RS-GP fahren. Den ersten Eindruck von der neuen Aprilia können sie sich bei einem privaten Test in Katar machen. Diesen Test absolviert Aprilia, wenn der Rest des MotoGP™ Feldes den zweiten offiziellen Test der Saison auf Phillip Island fahren wird. Beim dritten offiziellen Test in Katar wird Aprilia dann wieder mit allen anderen zusammen testen, am 20. März steigt dann an gleicher Stelle der Saisonauftakt 2016.

Aprilia hat sich dabei für einen anderen Testplan entschieden, da man der Meinung ist, dass es von Vorteil wäre die neue Maschine zwei Mal auf der gleichen Strecke, also Losail, zu testen. 2016 stehen Aprilia neun Motoren und uneingeschränkte Tests zur Verfügung, denn sie haben 2015 weniger als sechs Zugeständnis-Punkte gesammelt. Mit diesen Zugeständnissen kann das Werk das gesamte Jahr über weiterentwickeln, um sich näher an die Spitze des Feldes heranzubringen.

Hinter den Kulissen wurde bei Aprilia derweil hart gearbeitet. Mike di Meglio ist mehrere Tests mit der neuen Elektronik und den neuen Reifen gefahren, jüngst war der 125ccm-Weltmeister von 2008 am 17. und 18. Januar in Valencia mit der neuen Magneti Marelli Zündung unterwegs. Der Franzose wird auch am 10. und 11. Februar in Aragón testen, dort wird erwartet, dass er einen ersten Shakedown mit dem neuen Motorrad absolvieren wird.

Tags:
MotoGP, 2016, Mike Di Meglio, Alvaro Bautista, Stefan Bradl, Aprilia Racing Team Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›