Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi: „Die Lücke ist zu groß“

Rossi: „Die Lücke ist zu groß“

Mit Platz zwei und seinem Gefühl auf der neuen M1 war Valentino Rossi am Montag, dem ersten Testtag in Sepang recht zufrieden.

Movistar Yamaha Pilot Valentino Rossi beendete den ersten offiziellen Testtag 2016 auf dem Sepang International Circuit auf Platz zwei und mehr oder weniger zufrieden. Während er bemerkt, dass sich der Michelin-Vorderreifen und die Elektronik bereits verbessert haben, entdeckt er noch viel Potential und will sich zunächst für eines seiner drei Bikes entscheiden.

Valentino Rossi: „Die Lücke auf Lorenzo ist zu groß, aber es stimmt auch, dass er stärker als alle anderen war, also konnte er in einen besseren Rhythmus finden. Auf der anderen Seite ist meine Position nicht allzu schlecht und wir haben viel am Bike gearbeitet. Es ist erst der erste Tag und zusammengerechnet wird am Ende des dritten, aber wir haben noch viel zu tun. Ich bin ziemlich glücklich, denn die Elektronik funktioniert bereits ziemlich gut. Wir sind nicht auf dem gleichen Niveau wie im letzten Jahr, aber es ist bereits gut, das Bike zu fahren und besonders der Michelin-Vorderreifen hat sich stark verbessert, also ist das Gefühl auf dem Bike ähnlicher zu dem im letzten Jahr. Das sind zwei wichtige Dinge. Wir hatten drei Bikes, aber eines von ihnen war nur für ein paar Runden gedacht, das war das alte. Wir haben zwei 2016er Bikes und ich bin meine schnellste Runde auf dem gefahren, das ähnlicher zu dem Modell 2015 ist, also ist es so halbe-halbe, aber nur weil ich nicht genügend Zeit hatte am 2016er zu arbeiten. Ich bin nur einen Stint gefahren und es war nicht so schlecht. Wir werden morgen weitermachen. Unser erstes Problem für den Test ist zu entscheiden, welches wir nehmen, also werden wir morgen versuchen, ein besseres Verständnis zu erlangen.“

Tags:
MotoGP, 2016, SEPANG MOTOGP™ OFFICIAL TEST, DAY1, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 8 Monate

Sunshine and Blue Skies sure makes cycling alot more enjoyable. Im contemplating becoming a Fine Weather only rider.