Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Einschlag von Baz bei 290 km/h in Sepang mit 29,9g

Einschlag von Baz bei 290 km/h in Sepang mit 29,9g

Hier gibt’s die Telemetrie-Daten des Sturzes von Loris Baz beim letzten Sepang-Test.

Avintia Racing Pilot Loris Baz stürzte bei einem Tempo von etwa 290 km/h während der Session am Morgen des zweiten Tages (2. Februar) beim MotoGP™ Test auf dem Sepang International Circuit in Malaysia.

Der Unfall ereignete sich auf der Hauptgeraden der Strecke. Ein technischer Defekt, der noch identifiziert werden muss, führte zum Kontrollverlust, wodurch Baz nach etwa 1,9 Sekunden vom Bike katapultiert wurde.

Das Alpinestars Tech-Air Race Airbag System, das sich in seiner Lederkombi befindet, kam zum Einsatz als Loris abflog. Der erste Einschlag auf der Strecke fand 60 Millisekunden später und mit einer aufgenommenen Kraft von 29,9g an seiner linken Schulter statt.

Ab dem Moment des Aufschlags auf der Strecke dauerte das Rutschen 6,6 Sekunden.

Trotz des Tempos und der heftigen Einschlagkraft beim Sturz war Loris in der Lage mit einem geprellten Ellenbogen davonzulaufen und noch am gleichen Tag weiter zu testen.

Tags:
MotoGP, 2016, SEPANG MOTOGP™ OFFICIAL TEST, DAY2, Loris Baz, Avintia Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 8 Monate

Gym time!!! Feeling happy this morning as just over a week and I get to ride my bike again ...