Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Michelin wird Titelsponsor des Australien GP

Michelin wird Titelsponsor des Australien GP

Michelin wird der Hauptsponsor des Australien Grand Prix vom 23. Oktober auf Phillip Island.

2016 ist Michelin neu der offizielle Einheitsreifenlieferant der FIM MotoGP™ Weltmeisterschaft und die Franzosen bauen ihr Programm in der MotoGP™-Klasse aus: Sie werden beim Australien Grand Prix als Hauptsponsor auftreten. Der Michelin Australian Motorcycle Grand Prix findet am 23. Oktober statt. Der Phillip Island Grand Prix Circuit ist seit 1989 im Kalender der Motorrad Weltmeisterschaft und hat in den letzten Jahrzehnten für einige der spannendsten Rennen überhaupt gezeigt. Gerade 2015 war eines der spektakulärsten Aufeinandertreffen der Geschichte, als vier Fahrer bis zur Ziellinie um den Sieg kämpften.

Bibendum, das Michelin-Männchen, wird natürlich auch beim Michelin Australian Motorcycle Grand Prix dabei sein, aber auch die Bandenwerbung an der Strecke selbst wird intensiviert. Diese Übereinkunft intensiviert die Verankerung von Michelin in die MotoGP™ Weltmeisterschaft. Der Australien Grand Prix ist bei Fans und Fahrern gleichermaßen beliebt.

Auf dem Phillip Island Circuit werden die neuen Michelin-Reifen an ihr Limit gefüht: Auf der Gradner Straight und in die Doohan Corner hinein, erreichen die MotoGP™ Piloten rund 350 km/h. Im Vorfeld werden umfangreiche Tests mit den Reifen aus Frankreich gefahren und daher darf man sicher erneut einige spannende Rennen erwarten.

Gary Guthrie, Michelin Präsident für 2-Rad-Reifen, sagte: „Michelin ist dieses Jahr zurück in der MotoGP, um eine neue, technologische Challenge anzugehen, mit der wir die Leistung unserer zukünftigen Straßenreifen verbessern können, das ist Teil unserer ‚Rennstrecke auf die Straße’ Politik. Michelin expandiert derzeit auf die Märkte im Pazifik und Asien, wo Motorradfahren die häufigste Art der privaten Fortbewegung ist. Die Möglichkeit, die uns die DORNA gegeben hat, Michelin mit dem Australien GP in Verbindung zu bringen, welches eines der Rennen ist, auf das sich die Fans auf der ganzen Welt freuen, ist für uns eine unglaublich gute Chance. Damit können wir den Bund, der zwischen der Marke Michelin und den Motorradfahrern auf der ganzen Welt steht, noch enger knüpfen.“

Pau Serracanta, Managing Director, Commercial Area bei Dorna Sports, fügte an: „Dass Michelin Titelsponsor eines so legendären Grand Prix wie dem Australien GP wird, unterstreicht die Leidenschaft und Entschlossenheit, mit der Michelin die FIM MotoGP™ Weltmeisterschaft angeht. Wir hatten in den letzten drei Jahrzehnten fast immer großartige Rennen auf Phillip Island und mit den Michelin-Reifen wird das nicht anders werden. Reifen sind einer der wichtigsten Teile an einem Motorrad und wir freuen uns Michelin bei der Entwicklung ihrer Reifen für die Straße mit den Fortschungen und Daten aus der MotoGP helfen zu können.“

Tags:
MotoGP, 2016, MICHELIN® AUSTRALIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 7 Monate

Right then, suppose I better start making my way towards Australia.

vor 8 Monate

With a record four successive days above 40°C in Perth the alarm has been early to go training. Night all