Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP™ bleibt 2016 weiterhin ein starkes Feld

MotoGP™ bleibt 2016 weiterhin ein starkes Feld

Die Top-19-Fahrer der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2015 fahren 2016 in der Klasse weiter.

Die Starterliste für dieses Jahr umfasst 21 Fahrer. Nicky Hayden, Mike di Meglio, Alex de Angelis und Karel Abraham sind weg. Der einzige Rookie in der MotoGP™ Klasse 2016 ist der Moto2™ Weltmeister 2014, Tito Rabat.

 

 

 

Titel

 

 

 

 

Rennsiege

 

 

 

Gesamt

MotoGP™/500ccm

Moto2™/250ccm

Moto3™/125ccm

 

Gesamt

MotoGP™/500ccm

Moto2™/250ccm

Moto3™/125ccm

Valentino Rossi

9

7

1

1

 

112

86

14

12

Jorge Lorenzo

5

3

2

 

 

61

40

17

4

Marc Marquez

4

2

1

1

 

50

24

16

10

Dani Pedrosa

3

 

2

1

 

51

28

15

8

Alvaro Bautista

1

 

 

1

 

16

 

8

8

Maverick Viñales

1

 

 

1

 

16

 

4

12

Pol Espargaro

1

 

1

 

 

15

 

10

5

Tito Rabat

1

 

1

 

 

13

 

13

 

Andrea Dovizioso

1

 

 

1

 

10

1

4

5

Stefan Bradl

1

 

1

 

 

7

 

5

2

Andrea Iannone

0

 

 

 

 

12

 

8

4

Hector Barbera

0

 

 

 

 

10

 

4

6

Jack Miller

0

 

 

 

 

6

 

 

6

Scott Redding

0

 

 

 

 

4

 

3

1

Bradley Smith

0

 

 

 

 

3

 

 

3

Gesamt

27

12

9

6

 

386

179

121

86

 

Die Stärke der MotoGP™ wird mit den folgenden Fakten über die Fahreraufstellung unterstrichen:

·    Es gibt zehn Fahrer, die einen Grand-Prix-Titel holen konnte.  

·      Diese zehn Fahrer haben insgesamt 27 WM-Titel gewonnen.

·      Fünf Fahrer der Liste haben Rennen in der Königsklasse gewonnen. Diese fünf Fahrer gewannen insgesamt 179 GP-Rennen der Königsklasse – die höchste Anzahl von MotoGP™ Siegen, die es je in einer Starterliste beim ersten Rennen des Jahres gab.

·      15 Fahrer der MotoGP™ Starterliste feierten mindestens einen Sieg in einer der drei Grand-Prix-Klassen mit insgesamt 386 Grand-Prix-Siegen. 

Tags:
MotoGP, 2016, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›