Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa: Es war ein guter Tag, aber weiter steigern

Pedrosa: Es war ein guter Tag, aber weiter steigern

Dani Pedrosa ist am Freitag beim #ArgentinaGP auf den zweiten Tagesrang der MotoGP™—Klasse gefahren.

Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa ist am Freitag auf dem zweiten Tagesrang der MotoGP™-Klasse gelandet. Der Spanier blieb dabei knapp hinter seinem Teamkollegen Marc Márquez. Für Honda ist der Termas de Rio Hondo Circuit traditionell ein gutes Pflaster, die Konkurrenz von Yamaha hatte heute große Schwierigkeiten.

Dani Pedrosa:
„Wir konnten am heutigen ersten Tag auf einer trockenen Strecke fahren, aber die war extrem schmutzig. Es war ein wenig schwierig und die Zeiten waren etwas langsamer, als wir das erwartet hatten. Trotzdem haben wir so schwer es ging an der Abstimmung des Motorrades gearbeitet und haben auch verschiedene Reifen probiert, nur für den Fall, dass es morgen regnen sollte. Es war ein guter Tag, aber wie immer müssen wir versuchen, uns weiter zu verbessern.“

Tags:
MotoGP, 2016, GRAN PREMIO MOTUL DE LA REPÚBLICA ARGENTINA, FP2, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 8 Monate

#JM43 on near miss: “He braked late, I thought I was okay but he had more stopping power and we touched. I’m glad I didn’t clean him up!”