Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo: "Punkte aufholen"

Lorenzo: 'Punkte aufholen'

Jorge Lorenzo sieht beim Texas GP viel Arbeit auf sich zukommen, freut sich aber auf das Rennen.

Movistar Yamaha MotoGP Team Pilot Jorge Lorenzo musste am vergangenen Sonntag in Argentinien einen Nuller verkraften und ist nun umso ehrgeiziger, die verlorenen Punkte an diesem Wochenende in Texas wieder aufzuholen.

Jorge Lorenzo: „Nach einem sehr enttäuschenden Rennen in Argentinien freue ich mich, in Austin zu fahren. Ich dachte, wir hätten in Termas de Rio Hondo ein paar gute Punkte mitnehmen können, aber unglücklicherweise hatten wir das ganze Wochenende über Probleme und im Rennen schließlich auch. Der COTA Circuit ist nicht unbedingt meine Lieblingsstrecke und auch für Yamaha nicht, also müssen wir die Strecke so schnell wie möglich mit der neuen Elektronik und den neuen Reifen kennenlernen. Mal sehen, wie es am Wochenende läuft, aber ich hoffe, ein gutes Rennen fahren und damit ein paar Punkte gutmachen zu können, bevor wir das erste Rennen in Europa fahren.“

Tags:
MotoGP, 2016, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›