Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jorge Lorenzo wechselt zu Ducati

Jorge Lorenzo wechselt zu Ducati

Ducati und Jorge Lorenzo werden 2017 und 2018 zusammen angreifen und peilen den MotoGP™ Weltmeister-Titel an.

Der italienische Motorradhersteller Ducati und der Spanier Jorge Lorenzo haben sich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit in der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2017 und 2018 geeinigt. Lorenzo fährt auf der Ducati Desmosedici GP vom Ducati Team.

Lorenzo wurde am 4. Mai 1987 in Palma de Mallorca geboren und war bislang fünf Mal Weltmeister: 2006 und 2007 in der Klasse bis 250ccm, 2010, 2012 und 2015 in der MotoGP™.

Tags:
MotoGP, 2016, GRAN PREMIO RED BULL DE ESPAÑA, Jorge Lorenzo, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Die Moto3™ kommt nach Europa

vor 5 Monate

Die Moto3™ kommt nach Europa