Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BMW M Division präsentiert den BMW M Award 2016

BMW M Division präsentiert den BMW M Award 2016

Beim Spanien Grand Prix in Jerez präsentierte die BMW M Division das diesjährige Gewinnerauto im begehrten BMW M Award; einen exklusiven BMW

Als Langzeitpartner des MotoGP™ Organisators Dorna Sports, preäsentiert die BMW M Division seit 2003 den BMW M Award. Zum Ende jeder Saison wird der Fahrer mit den besten Qualifyingergebnissen mit einem exklusiven, maßgeschneiderten BMW M Auto. BMW stellte den Siegerwagen für 2016 beim Spanien Grand Prix in Jerez de la Frontera vor: den neuen BMW M2 Coupé als Long Beach Blue Metallic.

2016 wird der BMW M Award zum 14. Mal präsentiert. Wie beim Punktesystem für die Rennen bekommen die Fahrer bei jedem Grand Prix Punkte nach ihren Positionen im Qualifying. Die Pole Position wird mit 25 Punkten belohnt, Startplatz zwei mit 20 Punkten und der dritte Platz mit 16 – und so weiter bis Position 15. Der Fahrer mit den meisten Punkten am Ende der Saison gewinnt den BMW M Award.

Marc Márquez, Valentino Rossi und Casey Stoner haben momentan jeder bereits 3 BMW M Awards in ihrem Lebenslauf. Dabei ist Marquez der einzige Fahrer, der drei Mal in Folge gewinnen konnte. Sein spanischer Landsmann Jorge Lorenzo holte den Titel des besten Qualifyiers bisher zwei Mal. Sete Gibernau und Nicky Hayden gewannen jeweils ein Mal.

Im Zentrum der Partnerschaft mit Dorna Sports steht auch die Bereitstellung der BMW M Flotte. 2016 ist die 18. Saison von BMW M als ‚Official Car of MotoGP’. Die diesjährige Flotte der offiziellen MotoGP™ Vehikel besteht aus insgesamt sechs verschiedenen BMW M und M Performance Modellen.

Pau Serracanta, Managing Director of the Commercial Department bei Dorna Sports: „In jeder Saison wartet die MotoGP-Familie gespannt auf den Moment, in dem das Siegerauto des BMW M Awards in Jerez vorgestellt wird. Die BMW M Division überrascht uns jedes Jahr mit einem wahrlich außergewöhnlichen Auto. Mit dem neuen BMW M2 Coupé haben sie ein weiteres wahres Highlight geliefert. Wir freuen uns, dass der BMW M Award schon für so viele Jahre ein dauerhafter Bestandteil ist.“

Axel Mittler, Head of MotoGP™ Cooperation bei BMW M Division: „Der neue BMW M2 Coupé erfreut – das überragende Feedback, das wir rund um die Welt erhalten haben, bestätigt das. Deshalb freuen wir uns in der Lage zu sein, diesen Coupé als Sieg-Wagen für den diesjährigen BMW M Award zu präsentieren. Es macht uns stolz, dass der BMW M Award schon auf eine so lange  Tradition als Teil unserer erfolgreichen Partnerschaft mit Dorna Sports zurückblicken kann. Wir sind gespannt zu sehen, wer in dieser Saison den Titel als bester Qualifikant gewinnt.“ 

Tags:
MotoGP, 2016, GRAN PREMIO RED BULL DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Viu siegt in Jerez

vor 5 Monate

Viu siegt in Jerez

motogp.com
Rossi in letzter Sekunde auf Pole

vor 5 Monate

Rossi in letzter Sekunde auf Pole