Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lowes: „Ein bisschen davonfahren“

Lowes: „Ein bisschen davonfahren“

Sam Lowes fuhr beim Spanien Grand Prix in Jerez seinen ersten Sieg auf der Kalex nach Hause.

Federal Oil Gresini Moto2 Moto2 Pilot Sam Lowes feierte beim Gran Premio Red Bull de Espana seinen ersten Saisonsieg 2016 und führt die Weltmeisterschaft nun mit zehn Punkten Vorsprung an. Schon in der zweiten Runde übernahm der Brite die Führung und gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab.

Sam Lowes: „Zur Mitte des Rennens wusste ich, dass Folger und Rins hinter mir lagen. Ich wusste allerdings nicht wie groß der Abstand ist. Ich wollte einen guten Rhythmus halten und meinen Vorder- und Hinterreifen aufsparen. Dann dachte ich aber, es wäre vielleicht nicht schlecht, wenn ich ein bisschen davonfahren kann und das hat geklappt. Ich wusste, dass ich heute gut abschneiden könnte. Ich bin sehr glücklich über den ersten Sieg auf diesem Bike, der sich schon in Austin angekündigt hatte. Jetzt hat es funktioniert.“

Tags:
Moto2, 2016, GRAN PREMIO RED BULL DE ESPAÑA, RAC, Sam Lowes, Federal Oil Gresini Moto2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Viu siegt in Jerez

vor 7 Monate

Viu siegt in Jerez