Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bradl: „Bereit für Frankreich“

Bradl: „Bereit für Frankreich“

Stefan Bradl fühlt sich für den Grand Prix in Le Mans an diesem Wochenende bestens vorbereitet und bekommt zudem noch Updates.

Aprilia Racing Team Gresini Pilot Stefan Bradl geht optimistisch in die fünfte Runde der MotoGP™ Weltmeisterschaft nach Frankreich. Die Charakteristiken des beliebten Kurses in Le Mans sollten zu seiner RS-GP passen. Zudem sorgen Updates für noch mehr Vorfreude.

Stefan Bradl: „Ich freue mich sehr auf die zweite Europa-Runde in Le Mans. Wir werden einige Upgrades haben und das ist eine Strecke, auf der ich meiner Meinung nach wirklich gut mit den Charakteristiken des Bikes zurechtkommen sollte. In Sachen Layout ist es keine sehr schnelle Strecke, aber es gibt viele harte Anbremszonen, wo die RS-GP sich schon als gut bewiesen hat.  Wir werden bereit in Frankreich ankommen. Wir arbeiten gut und ich bin mir sicher, dass wir hier ein paar wichtige Meisterschaftspunkte für mich und Aprilia mitnehmen können.“

Tags:
MotoGP, 2016, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Stefan Bradl, Aprilia Racing Team Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 5 Monate

Everyone have a good day and "May the 4th be with you"