Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Antonelli schnappt sich die Pole in Le Mans

Antonelli schnappt sich die Pole in Le Mans

Niccolo Antonelli eroberte die Pole Position zum Frankreich GP. Brad Binder und Aron Canet starten mit ihm aus Reihe eins.

Bei besten Wetterbedingungen startete auch der zweite Tag zum Monster Energy Grand Prix de France. In der Qualifying-Session der Moto3™ am Samstagmittag eroberte Niccolo Antonelli (Ongetta-Rivacold) mit einer späten Bestzeit von 1:42.756 Minuten die Pole Position.

Brad Binder (Red Bull KTM Ajo) musste sich um 0.067 Sekunden geschlagen geben und startet damit von Position zwei aus ins fünfte Saisonrennen 2016. Aron Canet (Estrella Galicia 0,0) verlor nur 0.069 Sekunden auf Antonelli und startet damit als Drittschnellster ebenso aus der ersten Reihe.

Jorge Navarro (Estrella Galicia 0,0) landete auf dem vierten Rang und wird die zweite Startreihe am Sonntag vor Romano Fenati (SKY Racing Team VR46) und seinem Teamkollegen Nicolo Bulega anführen.

Juanfran Guevara (RBA Racing Team), Fabio Quartararo (Leopard Racing) und Khairul Idham Pawi (Honda Team Asia) bilden die dritte Startreihe, während Rookie Fabio di Giannantonio (Gresini Racing Moto3) die Top-10 im Qualifying komplettierte

Schedl GP Racing Pilot Philipp Öttl landete mit nur 0.702 Sekunden Rückstand auf die Pole Position auf dem 18. Rang.

Fabio Spiranelli (CIP-Unicom Starker), Adam Norrodin (Drive M7 SIC Racing Team), Joan Mir (Leopard Racing), Gabriel Rodrigo (RBA Racing Team), Jakub Kornfeil (Drive M7 SIC Racing Team), Lokalmatador Jules Danilo (Ongetta-Rivacold), Bulega und Quartararo gingen im Laufe der Session zu Boden.

Hier gibt’s die kompletten Qualifying-Ergebnisse der Moto3™.

Das fünfte Rennen der Saison 2016 findet am Sonntag um 11:00 Uhr Ortszeit statt.

Tags:
Moto3, 2016, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, QP, Brad Binder, Niccolò Antonelli, Aron Canet, Red Bull KTM Ajo, Ongetta-Rivacold, Estrella Galicia 0,0

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›