Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez: „Beschleunigung verbessern“

Marquez: „Beschleunigung verbessern“

Marc Marquez glaubt an Honda und hofft, dass er in Mugello und Barcelona gute Chancen hat.

Repsol Honda Pilot Marc Marquez weiß, dass seine aktuelle RCV etwas in Sachen Beschleunigung hinterherhängt. Umso mehr hofft er, dass Honda für die anstehenden beiden Runden in Mugello und Barcelona eine Lösung finden kann.

Marc Marquez: „Ich freue mich auf die nächsten zwei Rennen: Wir müssen uns auf Mugello und Montmeló konzentrieren, was zwei sehr verschiedene Strecken im Vergleich zu Jerez und Le Mans sind. Sie erfordern mehr Kurvengeschwindigkeit und nachdem ich vor zwei Jahren wohl gesagt habe, dass sie für uns anspruchsvolle Strecken sind, sind sie nun vielleicht besser. Wir haben Arbeit vor uns, aber ich glaube, dass unser Bike eines der Besten dort draußen ist, wenn wir die Beschleunigung verbessern können. Es wird nicht leicht das zu erreichen aufgrund der aktuellen Regeln, die uns davon abhalten am Motor zu arbeiten, aber ich weiß, dass Honda an jedem Bereich des Bikes hart arbeitet und ich glaube an sie, also bleiben wir positiv und in Mugello werden wir das Podium als Ziel anvisieren, aber wir werden sehen, wie es aussieht und auf jeden Fall werden wir versuchen, die Bedingungen so gut wie möglich zu nutzen.“

Tags:
MotoGP, 2016, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 5 Monate

Day off with my sis here in Bristol

motogp.com
Klassiker: Top-3 Italien GP

vor 5 Monate

Klassiker: Top-3 Italien GP

vor 5 Monate

That feeling you get when you climb into your own bed. Can't beat it.