Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi: Le Mans-Fehler nicht wieder machen

Rossi: Le Mans-Fehler nicht wieder machen

Valentino Rossi steht beim Italian GP ein anstrengendes Wochenende bevor. Die Fehler von Le Mans will er nicht wieder machen.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi hat ein anstrengendes Wochenende vor sich, anstrengender als sonst. Beim ersten Saisonlauf in Italien werden viele Menschen kommen, um ihn zu sehen und anzufeuern. Das erzeugt zusätzlichen Stress. Trotzdem freut sich der Italiener auf sein Heimwochenende.

Valentino Rossi:
„Ich liebe Mugello und die Stimmung dort. Es ist sehr schwierig für mich, dort konzentriert zu bleiben, denn es sind immer so viele Freunde und Fans da. Aber genau aus dem Grund ist das Rennen in Mugello für mich auch so besonders. Ich habe dort schon ein paar Siege eingefahren, viele tolle Fights und etliche gute Erinnerungen. Ich denke, dass wir dieses Jahr stark sein können, denn unser Motorrad ist gut und ich bin auch gut in Form. In Le Mans haben wir das richtige Setup für das Rennen erst spät gefunden, in Mugello werden wir diesen Fehler nicht wieder machen. Nach Le Mans bin ich entspannt und ich bin bereit, beim Mugello GP wieder mein maximal mögliches Level der Konzentration zu erreichen.“

Tags:
MotoGP, 2016, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

vor 5 Monate

Day off with my sis here in Bristol

motogp.com
Klassiker: Top-3 Italien GP

vor 5 Monate

Klassiker: Top-3 Italien GP