Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Iannone: Wundervoll für alle Ducatisti

Iannone: Wundervoll für alle Ducatisti

Andrea Iannone holte in Mugello den dritten Startplatz und brachte Ducati damit in die erste Reihe.

Ducati Team Werkspilot Andrea Iannone wird bei seinem Heimrennen in Mugello am Sonntag das MotoGP™ Gefecht aus der ersten Reihe von Platz drei aus aufnehmen. Iannone musste sich nur Pole-Setter Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) und Maverick Viñales (Team Suzuki Ecstar) geschlagen geben.

Andrea Iannone:
„Ich bin wirklich happy, denn die erste Reihe ist an diesem Wochenende sehr wichtig, sehr wichtig für uns alle, das Team, alle Ducatisti in Mugello. Das ist ein wunderbarer Startplatz. Letztes Jahr ist es im Qualifying besser gelaufen, da bin ich von der Pole gestartet. Aber auch dieses Jahr habe ich alles gegeben. Es ist sehr schwer, diese beiden Fahrer zu schlagen. Morgen ist einfach die erste Reihe wichtig. Im FP4 haben wir eine sehr gute Pace für morgen gezeigt. Es wird sicherlich ein guter und harter Kampf mit Maverick, Vale und sicherlich auch Jorge. Ich freue mich darauf.“

Tags:
MotoGP, 2016, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Q2, Andrea Iannone, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Lowes erobert die Italien-Pole

vor 4 Monate

Lowes erobert die Italien-Pole

motogp.com
Fenati sichert sich die Pole zu Hause

vor 4 Monate

Fenati sichert sich die Pole zu Hause