Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By motogp.com

Marquez fährt dominant zur Pole

Marc Marquez sicherte sich die Pole Position zum Grand Prix von Catalunya. Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa starten aus Reihe 1.

Rennleitung, Fahrer und Familie von Luis Salom entschieden sich am Freitagabend den Gran Premio Monster Energy de Catalunya trotz der schrecklichen Ereignisse fortzusetzen, allerdings mit verändertem Layout, das der F1-Strecke angepasst wurde. Um sich an den neu verlaufenden Kurs zu gewöhnen, bekamen die MotoGP™ Piloten ein verlängertes drittes Freies Training am Samstag, bevor der Samstag wie gewohnt mit dem vierten Freien Training und beiden Qualifying-Sessions weiterging.

Support for this video player will be discontinued soon.

Highlights: Pole geht überlegen an Marquez

Ducati Werkspilot Andrea Dovizioso und Hector Barbera (Avintia Racing) konnte sich in Q1 durchsetzen und schnappten sich die letzten Plätze im zweiten Quali-Durchgang, den Marc Marquez (Repsol Honda) bis zum Ende anführte. Mit einer Fabelzeit von 1:43.589 Minuten sicherte sich der Lokalmatador die Pole Position mit großem Vorsprung.

Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) fuhr zum zweiten Rang, während sich Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa in letzter Sekunde den dritten Platz schnappen konnte und damit am Sonntag die erste Startreihe komplettieren wird. Lorenzo büßte auf seiner schnellsten Runde ganz 0.467 Sekunden auf Marquez ein, während Pedrosa sogar 0.718 Sekunden verlor, aber dennoch zum ersten Mal in dieser Saison aus der ersten Reihe losfahren wird.

Barbera überraschte mit der zwischenzeitlich zweitschnellsten Zeit, wurde am Ende aber auf den vierten Rang durchgereicht und wird die zweite Startreihe vor Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) und Maverick Vinales (Team Suzuki Ecstar) anführen.

Cal Crutchlow (LCR Honda), Andrea Iannone (Ducati Team) und Danilo Petrucci (Octo Pramac Yakhnich) bilden die dritte Startreihe. Dovizioso, Scott Redding (Octo Pramac Yakhnich) und Pol Espargaro (Monster Yamaha Tech 3) reihen sich dahinter auf.

Aprilia Racing Team Gresini Pilot Stefan Bradl wird vom 18. Rang aus in das Rennen gehen.

Hier gibt’s die kompletten Q2-Ergebnisse aus Barcelona.

Das siebte MotoGP™ Rennen der Saison 2016 beginnt am Sonntag um 14:00 Uhr Ortszeit.

Support for this video player will be discontinued soon.

#CatalanGP MotoGP™ Qualifying 2