Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
2 Tage vor
By Red Bull

Marquez: „Du willst deine Teamkollegen schlagen, deine Freunde“

Nach einem stressigen Start in die MotoGP™ Saison 2016 hatte Marc Marquez schließlich die Chance über die ersten sieben Rennen nachzudenken.

Du führst die Meisterschaft wieder an, nachdem du sie zuvor abgegeben hattest. Was wärst du lieber: der Jäger oder der Gejagte?

„Natürlich bist du gern an der Spitze, denn dann hast du einen Vorsprung und ein paar Punkte mehr...jetzt sind es 10 Punkte. Man bevorzugt es, die Meisterschaft anzuführen, denn wenn du einen Fehler machst – wie in Le Mans dieses Jahr, wo ich gestürzt bin und nur drei Punkte holen konnte, verringern sie den Vorteil, vielleicht überholen sie dich, aber du bist noch immer da vorn. Aber wenn du Zweiter oder Dritter bist, dann weißt du, dass du nicht verlieren kannst. Du kannst dir keinen Fehler erlauben.“

"For me, Lorenzo is faster around a lap, but on the other side, Valentino has a lot of experience"



10 Punkte Vorsprung auf Lorenzo – wie knapp ist das?

Support for this video player will be discontinued soon.

#RossiVsMarquez: Die Ruhe nach dem Sturm

„Für mich sind 10 Punkte ehrlich gesagt wie nichts. Denn wenn ich im nächsten Rennen Dritter werde und er gewinnt, ist es nur noch ein Punkt. 10 Punkte sind besser als nichts, aber wir liegen sehr, sehr dicht beieinander. Valentino liegt ebenso nur 22 Punkte dahinter... nach sieben Rennen befinden sich die ersten drei Fahrer innerhalb von weniger als 25 Punkten: das wird bis zum Ende knapp.“

Rossi oder Lorenzo: Wer ist auf der Strecke schwerer zu schlagen?

Empfehlungen