Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Stunden vor
By motogp.com

Bradl: Dieses Jahr anderes Gefühl

2015 war Stefan Bradl beim Holland-Lauf der MotoGP™ in Assen gestürzt und hatte in der Folge sein Heimrennen auslassen müssen.

Doch dieses Jahr sei der Sachverhalt ganz anders, sagt der Aprilia Racing Team Gresini Pilot vor dem DutchGP.

Stefan Bradl:
„Nach einer kurzen Pause geht es jetzt für uns in Assen weiter und dort bin ich letztes Jahr gestürzt. Aber dieses Mal ist es ein ganz anderes Gefühl und ich freue mich richtig auf die Strecke dort. Die letzten beiden Pisten, Barcelona und Mugello, waren schnell und flüssig, aber in Holland brauchst du ein anderes Setup. Ich mag die Strecke und es werden sicher viele Fans aus Deutschland kommen, um uns anzufeuern. Ich hoffe wir bekommen gutes Wetter. Das Ziel ist es, die Stärken unserer RS-GP bestmöglich zu nutzen.“

Empfehlungen