Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
26 Tage vor
By motogp.com

Bradl: Nach Sturz im FP4 mit zweitem Bike im Qualifying

Stefan Bradl startet als 18. in das MotoGP™ Rennen zur Motul TT Assen.

Aprilia Racing Team Gresini Pilot Stefan Bradl sicherte sich im verregneten ersten Qualifying-Durchgang auf dem TT Circuit Assen in den Niederlanden den 18. Startplatz.

Stefan Bradl:
„Heute waren die Bedingungen typisch Assen: Die Strecke war nass, aber nicht nass genug. Wir konnten keine Slicks fahren und mit den Regenreifen war das Gefühl nicht das Beste. Leider bin ich im FP4 gestürzt, da ist mir das Vorderrad weggerutscht. Im Qualifying musste ich dann mit dem zweiten Motorrad und einer anderen Abstimmung fahren. Im Verlauf der Session wurde es besser. Es gab ein paar Fortschritte, aber insgesamt nicht genug, damit wir in der Startaufstellung weiter vorn stehen können.“

Empfehlungen