Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
14 Tage vor
By Aprilia Racing Team Gresini

Aleix Espargaró wechselt zu Aprilia

Aleix Espargaró wird in den Saisons 2017 und 2018 im Aprilia Racing Team Gresini an den Start gehen.

Aleix Espargaró wird in den kommenden beiden Jahren für das Aprilia Racing Team Gresini fahren und dort helfen, die Aprilia RS-GP zu entwickeln.

Espargaró, der bislang im Team Suzuki Ecstar fährt und dort die GSX-RR mitentwickelt hat, ist als Entwicklungsfahrer bekannt, aber auch ein schneller Mann. 2012 wurde er in der MotoGP™ CRT-Weltmeister.

Zwei Mal stand Espargaró in der MotoGP™ auf der Pole Position, ein Mal gab es ein Podest. 2014 wurde er Siebter der Fahrer-Gesamtwertung.

Empfehlungen