Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Klassiker: Erlebe die besten 3 Deutschland GPs noch einmal

Vor dem GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland kannst du die drei besten Rennen auf dem Sachsenring noch einmal sehen.

Insgesamt gab es 78 Grand Prix Events auf deutschem Boden, seitdem die Weltmeisterschaft 1949 begann. 2016 wird das 19. Jahr in Folge, in dem der Sachsenring Gastgeber eines Rennwochenendes wird. Hier sind drei der besten Deutschland GPs der modernen Ära:

2003

2003 wollte Valentino Rossi seinen dritten Titel in der Königsklasse in Folge holen. Sein Hauptrivale in diesem Jahr war der Spanier Sete Gibernau und als sie auf dem Sachsenring zur neunten Runde der Saison ankamen, blickten beide Fahrer auf jeweils drei Siege zurück. Rossi war jedoch konstanter und stand in den Runden zuvor immer auf dem Podium. Damit hatte der Italiener bereits 54 Punkte Vorsprung auf Gibernau in der Meisterschaft. Der Spanier wusste, dass er in Deutschland den Kampf gegen Rossi aufnehmen musste, wenn er weiterhin eine Chance auf den Titel haben wollte.

MotoGP Race - Full Video

Nur drei Hundertstelsekunden trennten sie im Qualifying. Rossi startete auf Platz vier in der ersten Reihe und Gibernau dahinter auf Rang fünf. Was dann folgte, sollte später ein Klassiker der beiden Titelanwärter werden...

2006

Sachsenring 2006 - MotoGP Full Race

In der Saison 2006 hatte sich Nicky Hayden zur Zeit des Deutschland GP, der die zehnte Runde der Saison in diesem Jahr war, zum Titelfavoriten entwickelt. Der Amerikaner hatte 26 Punkte Vorsprung vor Dani Pedrosa in der Gesamtwertung. Rossi lag weitere neun Punkte zurück auf Position drei und Marco Melandri auf Vier. Nur 39 Punkte trennten die Top-4. Es war eines der spannendsten Jahre überhaupt, in der im Laufe der Saison sieben verschiedene Fahrer ein Rennen gewannen, aber der Kampf auf dem Sachsenring war ein besonderes Highlight.

Pedrosa sicherte sich die Pole vor Hayden, während Melandri auf Platz sechs startete und Rossi sich nur für Position elf qualifizieren konnte. Alle vier Titelanwärter waren in einen atemberaubenden Kampf um den Sieg verwickelt, wobei sie am Ende nur von 0.307 Sekunden getrennt wurden. Aber wer war vorn?

Sachsenring 2009 - MotoGP Full Race

2009

Empfehlungen