Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

Iannone schnappt sich die Pole

Andrea Iannone, Valentino Rossi und Andrea Dovizioso bilden die erste Startreihe beim Österreich Grand Prix.

Support for this video player will be discontinued soon.

Highlights: Iannone schnappt sich die Pole

Bei deutlich besseren Wetterbedingungen lieferten sich die MotoGP™ Piloten am Samstagnachmittag eine harte Schlacht um die Startaufstellung zum NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich. In letzter Sekunde fuhr Ducati-Werkspilot Andrea Iannone die Bestzeit von 1:23.142 Minuten und sicherte sich damit die Pole Position auf dem Red Bull Ring in Spielberg.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi konnte ebenso in letzter Minute noch einmal nachlegen und belegte mit nur 0.147 Sekunden Rückstand auf Iannone den zweiten Platz. Iannones Ducati-Werkskollege Andrea Dovizioso landete schließlich auf dem dritten Rang. Er wird damit ebenso aus der ersten Reihe starten.

Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP), der lange vorne lag, wurde in letzter Sekunde bis auf den vierten Rang nach hinten verdrängt. Er wird die zweite Startreihe zum zehnten Saisonrennen 2016 anführen. Nachdem Marc Marquez (Repsol Honda) im dritten Freien Training am Vormittag heftig abgeflogen war, konnte der momentan Führende der Gesamtwertung im Qualifying wieder antreten. Er belegte den fünften Rang hinter Lorenzo.

Suzuki Ecstar Pilot Maverick Vinales sicherte sich den sechsten Rang und damit den letzten Platz in der zweiten Startreihe. Cal Crutchlow (LCR Honda), der als Zweitschnellster in Q1 das letzte Ticket für den zweiten Qualifying-Durchgang gelöst hatte, belegte den siebten Rang. Scott Redding (Octo Pramac Yakhnich) und Aleix Espargaro (Suzuki Ecstar) komplettieren die dritte Startreihe.

Hector Barbera (Avintia Racing) folgte auf Platz zehn. Eugene Laverty (Pull & Bear Aspar Team) fuhr in letzter Sekunde des ersten Qualifyings noch die Bestzeit von 1:23.961 der Session und zog damit zum ersten Mal in Q2 ein. Er sicherte sich Rang elf vor Dani Pedrosa (Repsol Honda).

Stefan Bradl (Aprilia Racing Team Gresini) wird sein zweites Heimrennen von Platz 21 aus in Angriff nehmen.

Hier gibt’s die Q2-Ergebnisse aus Spielberg.

Das MotoGP™ Rennen startet traditionell am Sonntag um 14:00 Uhr Ortszeit.

Support for this video player will be discontinued soon.

#AustrianGP MotoGP™ Qualifying 2