Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Stunden vor
By Ducati Team

Iannone: „Nur in Kurve 2 Probleme“

Andrea Iannone war mit seinem Auftakt zum Tschechien GP zufrieden und fühlt sich nun gleichauf mit Yamaha und Honda.

Der HJC Helmets Grand Prix České Republiky begann mit Nebel und dichten Wolken. Zum zweiten Freien Training der MotoGP™ am Freitagnachmittag klarte der Himmel auf. Ducati-Werkspilot Andrea Iannone führte das erste Freie Training am Morgen an, verlor dann in der zweiten Session 0.104 Sekunden auf Marc Marquez an der Spitze und schloss Tag eins in Brünn auf dem zweiten Rang ab.

Andrea Iannone: „Ich bin wirklich sehr glücklich, denn ich hatte erwartet hier in Brünn schnell zu sein, aber nicht so schnell. Nun ist unsere Performance genauso wie die von Yamaha und Honda und an einigen Punkten konnten wir sogar viel Zeit auf sie gutmachen. Auf dieser Strecke haben wir nur in Kurve zwei Probleme und in diesem Sektor verliere ich den ganzen Vorteil, den ich in den anderen Teilen der Strecke gutmachen kann. Aber ich bin zufrieden über die Art und Weise unserer Arbeit und darüber wie das Wochenende begonnen hat. Momentan ist das Gefühl mit dem ‚alten’ Chassis etwas besser und ich denke, dass wir uns für dieses Rennen darauf konzentrieren werden.“