Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By motogp.com

Zarco schlägt Lüthi zum Start in den #CzechGP

Johann Zarco führte das Moto2™ Feld zum Auftakt des Tschechien GP mit 0.002 Sekunden Vorsprung an.

Nach einem bewölkten und teils leicht verregneten Start in den HJC Helmets Grand Prix České Republiky, verzogen sich die Wolken pünktlich zum zweiten Freien Training der Moto2™ fast komplett und sorgten mit ihrer Abwesenheit für optimale Wetterbedingungen in Brünn. Johann Zarco beendete den Tag an der Spitze. Der Ajo Motorsport Pilot fuhr eine schnellste Rundenzeit von 2:02.277 Minuten in der zweiten Session und beendete den ersten Tag in der Tschechischen Republik damit genau dort, wo er den Grand Prix von Österreich verlassen hatte: an der Spitze.

Mit nur 0.002 Sekunden Rückstand verpasste Thomas Lüthi (Garage Plus Interwetten) die Tagesführung nur knapp und musste sich hinter dem amtierenden Moto2™ Weltmeister auf dem zweiten Rang einreihen. Lorenzo Baldassarri (Forward Team) sicherte sich den dritten Platz, nur knapp vor Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia).

Moto2™ Rückkehrer Danny Kent (Leopard Racing) zeigte eine solide Performance und belegte den fünften Platz. Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0 Marc VDS), der das erste Freie Training am Freitag morgen dominiert hatte, beendete den Tag mit seiner Bestzeit vom Morgen auf Gesamtrang sechs. Dahinter folgte Kents Teamkollege Miguel Oliveira. Der Leopard Racing Pilot ist zum ersten Mal in Brünn auf einer Moto2™ Maschine unterwegs.

Sam Lowes (Federal Oil Gresini Moto2), Jonas Folger (Dynavolt Intact GP) und Hafizh Syahrin (Petronas Raceline Malaysia) komplettierten die Top-10. Marcel Schrötter (AGR Team) belegte nach seinem starken fünften Platz im Rennen von Österreich am Freitag Position 13.

Dominique Aegerter (CarXpert Interwetten) landete auf Platz 16 und damit noch zwei Positionen vor Dynavolt Intact GP Pilot Sandro Cortese. Jesko Raffin (Sports-Millions-EMWE-SAG) und Robin Mulhauser (CarXpert Interwetten) belegten die Plätze 25 und 28.

Hier gibt’s die kompletten Moto2™ Ergebnisse vom Freitag, bevor es am Samstag um 10:55 Uhr mit dem dritten Freien Training weitergeht.