Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By Movistar Yamaha MotoGP

Rossi: „Schwierige Bedingungen“

Valentino Rossi hatte am Freitag zum British GP zunächst Probleme in Gang zu kommen, war am Ende der zweiten Session aber gut in Fahrt.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi startete den Octo British Grand Prix mit der sechsten Position nach beiden ersten Freien Trainings am Freitag. Mit seinem neuen Chassis und einer neuen Schwinge sieht der neunfache Weltmeister noch viel Arbeit vor dem zwölften Saisonrennen am Sonntag.

Valentino Rossi: „Das waren schwierige Bedingungen, aber wir hatten Glück, denn wir konnten beide Trainingssessions im Trockenen fahren und Slicks nutzen. Wir brauchten das auch, denn wir haben noch viel Arbeit vor uns: wir haben das neue Chassis und die neue Schwinge, die wir noch kennenlernen müssen. Einige Dinge mag ich mehr und einige weniger. Für Morgen müssen wir die richtige Balance herausfinden und was wir am besten montieren. Am Ende waren alle sehr schnell und mit dem weichen Reifen war meine Rundenzeit am Ende auch nicht so schlecht. Ich war also da und nun warten wir auf Morgen und hoffen auf bessere Bedingungen.“